Atemtherapie - Nach Middendorf - Atemraum

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Atemtherapie - Nach Middendorf

Methode
Sich des Atems bewusst zu  werden ist eine Möglichkeit,
im gegenwärtigen Moment anzukommen.

Thich Nhat Hanh
Atemtherapie zählt zu den ältesten therapeutischen Verfahren und ist heute in der Schweiz eine, von der OdA KT anerkannnte Methode der KomplementärTherapie. Über eine Höhere Fachprüfung kann also ein eidgenössisches Diplom KomplementärTherapie erlangt werden. Atemtherapie kommt in der Einzelsitzung oder in Gruppen zur Anwendung und ist für Menschen jeden Alters geeignet. Über den Atem, die Stimme oder Bewegung wird der Mensch dazu angeleitet, die willentliche Führung des Atems zugunsten der achtsamen, ursprünglichen und natürlichen Atemreaktion zuzulassen. In der Atemtherapie wird der Atem als zentrales therapeutische Mittel verstanden und als vermittelndes Medium zwischen den Bereichen Körper, Psyche und Geist.

"Nach Middendorf" bezeichnet die Fachrichtung innerhalb der Atemtherapie, wofür deren Begründerin und Entwicklerin Prof. Ilse Middendorf namensgebend ist.
 
In der Atemtherapie/Atempädagogik nach Middendorf wird der Atem bewusst zugelassen und dadurch erfahrbar.  Den Atem kommen lassen, ihn gehen lassen und warten, bis er von selbst wiederkommt – dabei anwesend sein bei sich und hinspüren ermöglicht es, die Atembewegung bewusst  wahrzunehmen und über den "Erfahrbaren Atem" in Einklang mit sich selbst zu kommen

körperlich – seelisch – geistig

Die Atemarbeit regt das vegetative Nervensystem an und wirkt

belebend – ausgleichend – beruhigend

Die Atembewegung massiert die Körperorgane und regt dadurch deren Funktion an, stärkt und stabilisiert die Herzfunktion und den Lungen- und Körperkreislauf, beeinflusst die Sauerstoffversorgung und damit die Funktion des Stoffwechsels, fördert die Verflechtung der Organe und deren Regulationsmechanismen und beeinflusst die Bewusstseinsvorgänge im Grosshirn und damit das Empfindungs- und Gefühlsleben.

Atemtherapie nach Middendorf schult die Körperwahrnehmungs-, Empfindungs- und Sammlungsfähigkeit und unterstützt den Prozess der Persönlichkeitsentwicklung.

Die Atemtherapie nach Middendorf ist eine natürliche, ganzheitliche, und sanfte Körpertherapie. Sie unterstützt und fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden und  hat sich als wirkungsvolle und nachhaltige Behandlungsmethode und Atemschulung etabliert.
 AKTUELLE KURSE  
THEMENKURS
Wohlspannung - 
Wir gleichen Spannungen aus,
über den Atem
20. Juli 2019

Atem und Bewegung draussen in der Natur - 
Wir regen die Sinne an und regulieren das Herz,
über den Atem
17. August 2019

Stabilität - 
Wir stabilisieren den Körper von innen,
über den Atem
17. August 2019

Atemwoche in Lauenen
Bewegen und Atmen
in der Natur und im Raum
9.-13. September 2019

Fachbegleitung in der Gruppe
Atemtherapie Middendorf
10. und 12. September 2019
Supervision in der Gruppe
OdA KT anerkannt
11. September 2019

DRAUSSEN IN DER  NATUR
Ganzjährig (ausgenommen pers. Ferien)

Atem und Bewegung
Mittwoch 9.30 Uhr

WOCHENSTUNDEN
Während den Schulwochen

Atem und Bewegung
Montag 14.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr

Atempause in der Wochenmitte
zum Regenerieren und Auftanken
Mittwoch 19.00 Uhr

FERIENANGEBOT
nach Absprache

Regeneration  in den Ferien
Montag-Freitag 18.00 Uhr

SCHWANGERSCHAFT / RÜCKBILDUNG
Atem in der Schwangerschaft
Daten nach Absprache
... mehr Infos

Atem in der Rückbildung
Daten nach Absprache



 
DIE GESCHENKIDEE
 
GUTSCHEIN ATEMRAUM-LAUENEN
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü